Der Verein

In diesem Bereich kannst Du Dich über den Verein um Allgemeinen informieren.

Wähle einfach oben im Menü den gewünschten Bereich aus.

Am Sonntag um 17.15 Uhr spielt die SG in Wolfenbüttel, in der Halle am Landeshuter Platz. Es wird ein schweres Spiel, da es eine komische Spielzeit ist und auch einige Spieler fehlen.  Norbert Niedzwieki ist privat verhindert und Fabian Körner ist letzte Woche beim Training umgeknickt und hat noch Gips. In dieser Saison sind die „ Oldies „ von Wolfenbüttel nicht so stark, wie in der letzten Saison. In der Tabelle liegt der Gastgeber nur auf den 7 Tabellenplatz, mit 5 Siegen und schon 6 Niederlagen. Das Hinspiel verlor man nur unglücklich knapp mit 4 Punkten, weil man auch die großen Center nicht in Griff bekam. In Wolfenbüttel wird es wieder darauf ankommen, die großen Leute in Schach zu halten. Natürlich muss man sich gegenüber dem letzten Spiel vom Wochenende steigern, um den Gastgeber zu ärgern, oder auch eine Überraschung zu schaffen. Man will versuchen über die schnellen Spieler, Gregor Fiedler und Niklas Rusalo, Fastbreak zu laufen, um dieses Vorhaben zu realisieren.