Fußball

Herrenbereich

Im Herrenbereich bilden die Sportvereine aus Hilkerode, Rhumspringe, Rüdershausen, Wollershausen, Pöhlde und Scharzfeld die Spielgemeinschaft "SV Rotenberg"; hier nehmen in der Saison 2018/2019 vier Mannschaften am Punktspielbetrieb teil.

Jugendbereich

Im Jugendbereich wird diese Spielgemeinschaft erweitert durch die Sportvereine aus Fuhrbach, Langenhagen und Brochthausen; hier nehmen in der Saison 2018/2019 acht Mannschaften am Punktspielbetrieb teil.

Alle Informationen zur Spielgemeinschaft sind auf der Homepage des SV Rotenberg zu finden.

Ü30-Bereich

Außerdem gibt es noch die Ü30-Abteilung der Altherren-Fußballer im FC Hertha.

Halbzeit:  32 : 26  ( 13 : 12; 19 : 14; 16 : 17; 10 : 11 )

 

Die Basketballer der SG hatten am Samstag ihr 2. Erfolgserlebnis in der neuen Liga. Man gewann das Heimspiel gegen Edemissen und ist nun mit 2 Siegen vor der BG 74 Göttingen und vor Stöckheim, die nächste Woche in Duderstadt gastieren.

 

Die Gäste kamen nur mit 6 Spielern, doch Coach Ballhausen konnte auf 10 Mann zurück greifen, obwohl die großen Spieler Bader und Niedzwieki fehlten. So mussten heute Dietrich und Aust in der Defense hinten spielen. Der Anfang begann sehr holprig für beide Mannschaften, keiner traf in den ersten Minuten den Korb. Man war zu zaghaft im Angriff und das Durchsetzungsvermögen fehlte. Im zweiten Viertel änderte sich das, als  Paul Hegemann und Tom Hegemann 3 Dreier einstreuten und man nun mit 30 : 18 führte. Doch plötzlich schlichen sich Abspielfehler ein und in der Defense war man nicht mehr so aufmerksam. So kamen die Gäste zur Halbzeit auf 6 Punkte heran. Hier merkte man doch schon, dass die etatmäßigen  „ großen Spieler“ fehlten. In der 2. Hälfte war es immer ein enges Spiel, wobei jeder Fehler von den Gästen ausgenutzt wurde. Doch die SG hielt noch bis zum Schlussviertel einen 5 Punkte Vorsprung ( 48 : 43 ). Im letzten Viertel nahmen Gregor Fiedler und Tom Hegemann Verantwortung auf sich und wurden gut von Dietrich und Aust unterstützt. Zwar schafften die Gäste in der 34. Minuten den 50 : 50 Ausgleich, doch durch großartigen Kampf in den letzten Minuten gelang der Heimsieg. Es war nicht unser bestes Spiel, wichtig ist aber, wir haben gewonnen, so Ballhausen. 

 

Punkte SG: Fiedler, G (13), Kohlrautz, H  (6), Körner, F (8), Zhu, S (-), Hoppe, P (-), Dietrich, J  (6),  Hegemann T. (15),  Hegemann P. (3),  Isecke, T (-),  Aust, S (7)