Impressum

Anschrift (Geschäftsstelle)

  • FC Hertha Hilkerode von 1920 e.V.
  • Altenhof 17
  • 37115 Duderstadt OT Hilkerode

Kontakt

  • Mail: info@fc-hertha-hilkerode.de

Verantwortung gem. § 10 (3) MDStV

  • Daniel Conrady

Vorstand (vertretungsberechtigter)

  • Christoph Conrady (1. Vorsitzender)
  • Guido Böning (2. Vorsitzender)

Registergericht, Registernummer

  • Amtsgericht Göttingen, VR140084

Finanzbehörde, Steuernummer

  • Finanzamt Northeim, 35/270/40058

Bankverbindung

  • Bank: Volksbank Mitte eG
  • IBAN: DE93260612910004303150
  • BIC: GENODEF1DUD

Haftungsausschluß

Halbzeit: 41 : 33   ( 17 : 12; 24 : 21; 5 : 26; 22 : 28 )

 

Eine Überraschung lag bis zur Halbzeit in der Luft, obwohl nur wenige Stammspieler zur Verfügung standen. Doch am Ende fehlte die Kraft um die Überraschung perfekt zu machen.

 

Die SG startete mit Paul Hegemann, Holger Kohlrautz, Paul Hoppe, Samuel Aust und Norbert Niedzwieki. Die ersten Punkte des Spiel markierte Norbert Niedzwieki und das Viertel verlief sehr gut für die SG. Die Wolfenbütteler kamen nicht so richtig ins Spiel, da die Gastgeber hervorragend verteidigten und auch die Rebounds wegfischten. Im 2. Viertel lief es etwas besser für die Gäste. Sie konnten sich öfters durchsetzen, aber die SGer gewannen trotzdem das Viertel und so führten sie zur Halbzeit überraschend mit 41 : 33. Paul Hoppe und Paul Hegemann mussten den Aufbau übernehmen, da Ballhausen die etatmäßigen Spieler, nicht zur Verfügung standen und es funktionierte sehr gut. Nach der Pause starteten die Gäste mit einem 14 : 2 Lauf und gingen in Führung. Unkonzentriertheit und Absicherung nach hinten führten zu vielen Fastbreaks und nach dem 3. Viertel lag man nun mit  46 : 61 zurück. Die SG kämpfte jetzt aber weiter, obwohl die Kräfte immer mehr nach ließen. Das letzte Viertel konnte man wieder ziemlich ausgeglichen gestalten und man verlor es nur mit 6 Punkten. Ballhausen war sehr zufrieden mit seinen Jungs. Es haben alle super gekämpft, besonders war heute Holger Kohlrautz und Paul Hoppe sehr stark. Holger ist hinter jeden Ball hinterher gegangen und Paul hat heute die fehlenden Aufbauspieler super vertreten. Für das letzte Spiel am kommenden Wochenende, wünscht sich Ballhausen wieder so einen Einsatz, wie es heute alle Spieler gezeigt haben.

 

Punkte:  Hoppe, P ( 13 ), Schröter, N ( - ), Ballhausen, J ( - ), Godehardt, S ( 7 ), Weber, J (  - ), Hegemann, P ( - ), Niedzwiecki, N ( 27 ), Kohlrautz, H ( 16 ), Aust, S ( 5 )