Impressum

Anschrift (Geschäftsstelle)

  • FC Hertha Hilkerode von 1920 e.V.
  • Altenhof 17
  • 37115 Duderstadt OT Hilkerode

Kontakt

  • Mail: info@fc-hertha-hilkerode.de

Verantwortung gem. § 10 (3) MDStV

  • Daniel Conrady (Geschäftsführung)

Vorstand (vertretungsberechtigter)

  • Christoph Conrady (Vorstandssprecher)
  • Martin Conrady (stellv. Vorstandssprecher)

Registergericht, Registernummer

  • Amtsgericht Göttingen, VR140084

Finanzbehörde, Steuernummer

  • Finanzamt Northeim, 35/270/40058

Bankverbindung

  • Bank: Volksbank Mitte eG
  • IBAN: DE93260612910004303150
  • BIC: GENODEF1DUD

Haftungsausschluß

Das Spiel beginnt um 15:00 Uhr in der Duderstädter BBS-Halle. Das Hinspiel gegen die Gäste verlor man in Stöckheim deutlich mit 53 : 72.

Es war das schlechteste Spiel, was man auswärts bestritt. Diesmal will man aber besser gewappnet sein. Der SV Stöckheim steht in der Tabelle, einen Platz vor der SG, mit 5 Siegen und 7 Niederlagen. Die Gäste müssen an diesem Wochenende 2 mal in den Südbereich reisen, denn sie müssen am Freitag ihr Nachholspiel gegen den ASC 46 Göttingen bestreiten und am Samstag, in Duderstadt antreten. Die SG tritt wieder mit Norbert Niedzwieki, der im letzten Spiel, nicht dabei war. Das Training konzentriert sich in dieser Woche voll auf den Angriff, da dieser in Wolfenbüttel sehr schlecht funktionierte. In den Reihen der Gäste, steht der gefährlichste Dreierschütze, Volkan Dogantekin, der Bezirksoberliga, mit 37 Dreier in 11 Spielen. Im Hinspiel schenkte er der SG gleich 6 Dreier ein. Ihn will man auf jeden Fall, bei seinen Würfen stören. Coach Ballhausen will eine Sonderbewachung abstellen und über eine stabile Defense selbst punkten.