Impressum

Anschrift (Geschäftsstelle)

  • FC Hertha Hilkerode von 1920 e.V.
  • Altenhof 17
  • 37115 Duderstadt OT Hilkerode

Kontakt

  • Mail: info@fc-hertha-hilkerode.de

Verantwortung gem. § 10 (3) MDStV

  • Daniel Conrady (Geschäftsführung)

Vorstand (vertretungsberechtigter)

  • Christoph Conrady (Vorstandssprecher)
  • Martin Conrady (stellv. Vorstandssprecher)

Registergericht, Registernummer

  • Amtsgericht Göttingen, VR140084

Finanzbehörde, Steuernummer

  • Finanzamt Northeim, 35/270/40058

Bankverbindung

  • Bank: Volksbank Mitte eG
  • IBAN: DE93260612910004303150
  • BIC: GENODEF1DUD

Haftungsausschluß

Am vergangenen Wochenende absolvierte die SG Hertha Hilkerode/Birkungen ein Trainingslager in der BBS Halle Duderstadt. Im Fokus von Co-Trainer Jonas Dietrich, welcher das Trainingslager leitete, standen die Taktik und das Erlernen der Spielzüge für die neue Saison.

Samstag ging es zudem für die Spieler für eine Runde Krafttraining ins Clever fit Duderstadt. Dort wurden die Spieler zwischen den morgendlichen und abendlichen Trainingseinheiten für 1 1/2 Stunden von einem sehr kompetenten und professionellen Coach für die kommende Bezirksoberliga-Saison fit gemacht. Vielen Dank an dieser Stelle an den Trainer und das Clever fit für die sehr anstrengende, aber trotzdem lustige Einheit.

Schon seit drei Wochen trainieren die Basketballer der SG für die neue Saison, wo sie als Aufsteiger in der Bezirksoberliga starten. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut und Coach Ballhausen ist sehr zufrieden. Beim Training unterstützt ihn Jonas Dietrich, der nach einer Meniskusoperation noch einige Wochen ausfällt. Er hat auch für das kommende Wochenende ein Trainingslager in der Duderstädter BBS-Halle vorbereitet. Neben einigen Trainingseinheiten mit Laufen, Defense und Offense wird hier das Augenmerk auf Taktik und Teambuilding gelegt. Zum Abschluss des Trainingslagers konnte man die Mannschaft aus Heeslingen (Kreis Hannover) gewinnen, die am Sonntag um 15:00 Uhr zu einem Trainingsspiel nach Duderstadt kommt. Der Kontakt entstand durch den ehemaligen SG Kapitän Tristan Werner, der jetzt die zweite Saison in Heeslingen spielt. Sie sind genau wie die SG in die Bezirksoberliga (Hannover) aufgestiegen. Deshalb wird das Duell gegen die Gäste sehr interessant sein. Natürlich will man das neu gelernte vom Wochenende bei diesem Spiel ausprobieren.